BEJ

Berufseinstiegsjahr

Ausbildungsziel und Dauer

Das Berufseinstiegsjahr (BEJ)

  • vertieft allgemeine Bildung
  • fördert Erwerb von Schlüsselqualifikationen
  • erweitert Berufschancen durch Vermittlung von beruflichem Grundwissen

Das Berufseinstiegsjahr ist eine Vollzeitschule und dauert ein Schuljahr.

 Aufnahmevoraussetzungen

  •  Hauptschulabschluss
  • BerufsschulpflichtAusbildungsziel und Dauer

Ihre Aufnahmevoraussetzung ist nicht dabei?
Rufen Sie uns an!
Wir helfen weiter!
‘ 07940 939040

Abschluss

Durch diese Prüfung wird ein dem Hauptschulabschluss höhergestellter Bildungsstand erreicht.

Gliederung und Inhalt der Ausbildung

Der Unterricht gliedert sich in Theorie und Praxis.
Der allgemeine Bereich wird durch maximal ein Berufsfeld bzw. Praxistag ergänzt. Das BEJ schließt ein schulisch begleitendes Betriebspraktikum ein. Es umfasst bis zu zwei Praktikumstage pro Unterrichtswoche, die auch als Block angeboten werden können.

 Berufsbezogener Bereich

  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Sozialpflege
  • Gastgewerbe
  • Dienstleistungen Haushaltsservice
  • Kinderpflege

Unterrichtsfächer

Stundentafel Regelform Wochen-stunden
1         Pflichtbereich  
1.1       Pflichtfächer   
1.1.1    Allgemeiner Bereich  
            Religionslehre 1
            Deutsch 3 – 5
            Gemeinschafts-/ Wirtschaftskunde 1
            Englisch 3
            Sport 0 – 2
1.1.2    Berufsbezogener Bereich  
            Berufsfachliche Kompetenz 2 – 4
           Berufspraktische Kompetenz 3 – 12
           Projekt- mit Sozialkompetenz 1 – 4
           Mathematik und Fachrechnen 3 – 5
            Computeranwendungen 1 – 2
1.2       Individuelle Förderung 1 – 4
1.3      Betriebspraktikum 6 bzw. 12
  30 – 34
2          Wahlbereich (ergänzende Angebote) 4